-A +A
  • Top 10

Wandern am Meer!

Küstenwanderung im Pays Bigouden © E Cleret.jpg Küstenwanderung im Pays Bigouden © E Cleret.jpg

Saubere Luft und viel Freiräume für geübte Wanderer, Spaziergänger und Naturliebhaber… der Fernwanderweg GR34 und viele Rundwanderwege!

Die Region Pays Bigouden in der Bretagne ist ein beliebtes Urlaubsziel für Naturliebhaber, denn die Landschaft ist hier immer noch natürlich und zieht nach wie vor Künstler, Fotografen und Liebhaber von Natur und Freiräumen an. Am Küstenwanderweg und auf Rundwanderwegen im Landesinnern können Sie bei Spaziergängen und Wanderungen Küstenlandschaft, Flora, Fauna und Sehenswürdigkeiten entdecken.

Die Bucht von Audierne

Wenn man von dem kleinen geschützten Hafen Pors-Poulhan Richtung Süden fährt, ändert sich die felsige Landschaft schnell und von Plovan bis Tréguennec entfalten sich lange Sandstrände, Dünen und eine Landschaft mit Küstenteichen und Röhricht bis hinunter zur Pointe de la Torche. Diese natürliche Landspitze ist der einzige Felsvorsprung in der ganzen Bucht von Audierne. Außerdem ist hier ein bekannter Surfspot, der zu jeder Jahreszeit ein atemberaubendes Schauspiel bietet.

Von da an entwickelt die Landschaft zerklüftete Formen bis hin zu den überraschenden Felsformationen in Saint-Guénolé und dem Archipel des Etocs vor der Küste bei Penmarc’h - hier sind öfters sogar einige Kegelrobben anzutreffen!

Ein Vogelreservat

Leidenschaftlichen Vogelbeobachtern hat die Bucht von Audierne einiges zu bieten. Hier nisten nicht weniger als 350 Vogelarten oder ziehen hier vorbei: Regenpfeifer, Sumpfvögel, Raubvögel können sich im Röhricht gut verstecken, außerdem läßt sich daraus wunderbar ein Nest bauen. Sprechen Sie mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern der Vogelringstation Trunvel, zudem ein herrlicher Ort für die Vogelbeobachtung.

 

Fernwanderweg GR 34

Der Fernwanderweg GR34 entstand, weil man die Schmugglerbanden bekämpfen wollte, deshalb heißt der Weg auch "Zöllnerpfad". Seit den sechziger Jahren wurde er vom Tourismus entdeckt. Im Pays Bigouden bietet der GR34 atemberaubende Panoramen. Ziehen Sie Ihre Sportschuhe oder Ihre Wanderschuhe an, packen Sie das Fernglas ein und vergessen Sie nicht den Fotoapparat!

Rundwanderwege

Entdecken Sie die schönen Rund-Spazier- und Wanderwege am Fluss Rivière de Pont-l’Abbé, bei den Fischereihäfen oder im Landesinnern! Insgesamt sind das 300 km markierte Wanderwege. Unterwegs begegnet man typischen Bauwerken und kulturellen Stätten des Pays Bigouden. Rundwege von unterschiedlicher Länge und mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Wandervorbereitungen!

In den Boutiquen der Tourist Information sind Wanderführer und Informationsblätter zu den Rundwegen zu haben - das hilft bei der Vorbereitung Ihres Urlaubs. Unser Expertenteam berät Sie gern bei der Auswahl eines Rundwegs je nach Wandererfahrung und Wanderlust!