-A +A
  • Enjoy

5 perfekte Familienstrände

Mit der Familie am Strand im Pays Bigouden © Y Derennes Mit der Familie am Strand im Pays Bigouden © Y Derennes

Baden, Spielen oder einfach Faulenzen - an den Strand gehen ist die wichtigste Urlaubsaktivität im Pays Bigouden!

Kaum haben Sie die Koffer abgestellt, stehen Ihre Kinder schon mit Badesachen, Eimer und Schaufel da und wollen sofort los zum Strand ... Eines müssen Sie zugeben, auch Sie würden es nicht unangenehm finden, sich auf dem Badehandtuch in der Sonne zu räkeln und sich dann in ein gutes Buch zu vertiefen! Im Pays Bigouden gibt es viele Strände, einer schöner als der andere; hier ist unsere Auswahl von 5 perfekten Familienstränden!

Fun und Erholung in Penhors

Der Strand Penhors in der Bucht von Audierne ist herrlich für viel Spaß in den Wellen mit der ganzen Familie, und das in aller Sicherheit. Penhors ist ein perfekter Surfspot zum Erlernen dieser Kunst, und die Wasserqualität, die Umgebung und die Serviceangebote sind einwandfrei. Natürlich! Dieser Strand gehört zu den 10 Stränden im Finistère, die mit dem Gütesiegel „Blaue Flagge“ ausgezeichnet wurden.

Die Surfschule Ecole de Surf de Bretagne bietet Kurse für Klein und Groß an. Wer selbst trainieren will, kann Surfmaterial mieten. Vielleicht auch eine umwerfende Erfahrung für Sie? Versuchen Sie es mal mit Strandsegeln - mit der ganzen Familie!

Tipp:  bleiben Sie unbedingt bis zum Abend in Penhors! Nach einem Picknick am Strand oder einer Crêpe auf der Terrasse eines der Restaurants mit Blick auf das Meer lassen Sie sich gemeinsam am Strand nieder, und während Ihre Kinder Sandburgen bauen, genießen Sie das einzigartige Schauspiel eines Sonnenuntergangs am Ozean!

 

 

Der unendliche Strand Ruvein in Plovan!

Man fragt sich, ob dieser Strand überhaupt irgendwo endet... 10 km ist er lang und erstreckt sich gleich über mehrere Gemeinden! Es ist überhaupt kein Problem, wenn Sie mit einer großen Familie kommen, so viel Platz gibt es hier, und wer Drachen steigen lassen will, findet kaum einen besseren Platz!

In der Ferne erkennt man die Leuchttürme von Penmarc'h und der Pointe du Raz. Und hinter dem Strand die freie Natur mit Teichen und Röhricht - in der Bucht von Audierne ist die Natur natürlich geblieben...

Bei Flut überdeckt das Meer den größten Teil des sandigen Gebiets bis zu Kieselsteinkette, aber bei Ebbe kommt nach und nach wieder ein breiter Sandstreifen zum Vorschein. Vom Fußballspiel bis zum Sandburgenwettbewerb, suchen Sie sich aus, was Ihnen Spaß macht!

 

 

Bretonischer Charme und Erholung in Sainte-Marine

Die Strände sind hier nie übervölkert und außerdem gut vor den kühlen Nordwinden geschützt, das Wasser ist ruhig und wirkt auch auf die Kleineren einladend. Wer komplette Sicherheit sucht, geht an einen der überwachten Strände.

In Sainte-Marine bieten die Strände Pen Morvan und  Kermor einen herrlichen Blick auf die kleine Bucht bis nach Île-Tudy. Die Strände sind ruhig und das Wasser ist warm. Dieses schöne Fleckchen genießen auch die Anwohner den ganzen Sommer lang... psst, nicht weitersagen ;-)

Machen Sie nach dem Baden noch einen kleinen Spaziergang mit der ganzen Familie am Hafen von Sainte-Marine. Besichtigen Sie die Seefahrerschutzhütte Abri du marin oder gönnen Sie sich eine gute Crêpe auf einer der Terrassen.

Strandparadies Loctudy!

In Loctudy gibt es gleich sechs perfekte Familienstrände, darunter auch der überwachte Strand Langoz. Viele Sommergäste, aber auch Anwohner lieben besonders den Strand Sables Blancs (Weißer Sand) mit dem Blick auf die Inizan-Felsen. Türkisblaues, glasklares Wasser, blauer Himmel… suchen Sie nicht weiter – das Familienparadies ist genau hier :-).

Warum nicht nach dem Strand den Wasserspaß  einmal auf neue Art genießen? Heben Sie ab bei einer Fahrt mit Funtube-Wasserreifen, Flyboard oder Jet-Ski und verbringen Sie in Loctudy einen "umwerfenden" Nachmittag! Enjoy!

 

 

 

L'Île-Tudy, der ultimative Familienstrand!

Der Strand von Île-Tudy ist 5 km lang und reicht bis Sainte-Marine. Er fällt leicht ab und eignet sich deshalb sehr gut zum Baden. Feiner, glänzender, weißer Sand! Auch Ihnen, liebe Eltern, wird dieser schöne Strand gefallen - im Sommer wird er überwacht, er ist mit Duschen ausgestattet und der Parkplatz ist ganz in der Nähe. Einige Bäume spenden willkommenen Schatten. Machen Sie ein angenehmes Picknick auf dem Boden im Gras oder setzten Sie sich an einen der Picknicktische. 

Am Ende des Nachmittags bietet sich ein Spaziergang bis zum Hafen von Île-Tudy an. Gönnen Sie sich ein gutes Essen in einem der Restaurants mit Terrassen. ENJOY!